MwSt.: Aus

EN ISO 14116

HITZE UND FLAMME, BEGRENZTE FLAMMENAUSBREITUNG

Schutzkleidung und Materialien, die die Anforderungen der EN ISO 14116 erfüllen, bieten dem Anwender einen begrenzten Schutz bei Kontakt mit Hitze und Flammen.

Die Kleidungsstücke sollten zusammen mit Kleidungsstücken verwendet werden, die die Anforderungen der EN ISO 11612 erfüllen.

Die Norm ist in drei Indizes unterteilt, wobei Index 3 der höchste ist.
Index 1 - Kleidungsstücke, die über anderen nach EN ISO 11612 zugelassenen Kleidungsstücken zu tragen sind, z. B. Regenkleidung und Warnwesten.
Index 2 und 3 - Kleidungsstücke aus einem nach EN ISO 11612 zugelassenen Material, z. B. Unterwäsche, Socken und Mützen.