MwSt.: Aus

Die richtige Pflege für Arbeitskleidung

Wenn Sie wollen, dass Ihre Kleidung lange hält, ist die Entscheidung für hohe Qualität der erste Schritt. Aber selbst hochwertige Arbeitskleidung kann verschleißen, wenn man sich nicht richtig darum kümmert. Hier sind unsere besten Pflegetipps, um die Lebensdauer Ihrer Arbeitskleidung zu verlängern.

fristads_workwear_shop_in_shop

Lagerung von Arbeitskleidung

Bewahren Sie Ihre Arbeitskleidung an einem sauberen, trockenen Ort auf, fern von Maschinen und Chemikalien, Öl oder anderen Stoffen, die sie beschädigen könnten. Hängen Sie Ihre Kleidung auf einem Kleiderbügel auf oder falten Sie die Kleidung für ein Regal und vermeiden Sie es, sie in einem großen Stapel übereinander zu werfen. Dies ist besonders wichtig, wenn es sich um PSA und Kleidung handelt, die nass oder feucht ist. Lagern Sie Ihre Arbeitskleidung auch vor direkter Sonneneinstrahlung oder anderen UV-Lichtquellen geschützt, da dies die Langlebigkeit des Kleidungsstücks beeinträchtigen könnte.

fristads_workwear_shop_in_shop_mobile

Lagerung von Arbeitskleidung

Bewahren Sie Ihre Arbeitskleidung an einem sauberen, trockenen Ort auf, fern von Maschinen und Chemikalien, Öl oder anderen Stoffen, die sie beschädigen könnten. Hängen Sie Ihre Kleidung auf einem Kleiderbügel auf oder falten Sie die Kleidung für ein Regal und vermeiden Sie es, sie in einem großen Stapel übereinander zu werfen. Dies ist besonders wichtig, wenn es sich um PSA und Kleidung handelt, die nass oder feucht ist. Lagern Sie Ihre Arbeitskleidung auch vor direkter Sonneneinstrahlung oder anderen UV-Lichtquellen geschützt, da dies die Langlebigkeit des Kleidungsstücks beeinträchtigen könnte.

Kleidung zum Waschen vorbereiten

Die Waschanweisungen auf dem Pflegeetikett sind aus gutem Grund da, also befolgen Sie sie unbedingt. Verwenden Sie ein feuchtes Tuch, um losen Schmutz zu entfernen, bevor Sie Ihre Kleidung in die Waschmaschine geben, oder spülen Sie sie kurz ab, um zu verhindern, dass der Schmutz Schäden verursacht. Leeren Sie Steine, Müll und andere zufällige Gegenstände aus den Taschen.

Schließen Sie Reißverschlüsse, knöpfen Sie die Taschen zu und befestigen Sie Klettverschlussklappen, bevor Sie die Kleidung in die Waschmaschine geben, damit sie sich nicht an anderen Kleidungsstücken oder der Waschmaschine verfangen.  Sie können auch die Außenseite des Kleidungsstücks vor Beschädigungen schützen, indem Sie es von innen nach außen drehen. Körpergerüche und Hautfett lassen sich auf diese Weise ebenfalls leichter abwaschen.

Generelle Waschanleitung

Schmutz härtet mit der Zeit aus, was die Reinigung Ihrer Kleidung erschwert, je länger Sie warten. Waschen Sie daher Ihre Arbeitskleidung und Ihre PSA regelmäßig - wahrscheinlich öfter als Sie denken. Schmutz führt auch dazu, dass sich Ihre Kleidung schneller abnutzt und kann in einigen Fällen die Funktion und Sicherheit der Kleidung beeinträchtigen, zum Beispiel bei Warnschutzbekleidung.

Waschen Sie Ihre Arbeitskleidung getrennt von Ihrer persönlichen Kleidung, da letztere ausbluten kann. Das Mischen von Berufskleidung und persönlicher Kleidung kann auch zu einer Kreuzkontamination mit Keimen führen. Wählen Sie ein mildes, biologisch abbaubares Waschmittel, das keine Bleichmittel oder andere scharfe Chemikalien enthält, da diese die Kleidungsstücke beschädigen können.

Verwenden Sie beim Waschen Ihrer Arbeitskleidung und PSA niemals Weichspüler. Er verstopft die Poren des Kleidungsstücks, wodurch es seine Atmungsaktivität verliert. Außerdem enthalten Weichspüler entflammbare Bestandteile, die sich mit der Zeit auf den Geweben ablagern und die Leistung Ihrer flammhemmenden Kleidung beeinträchtigen können.

Verlängern Sie das Leben Ihrer Arbeitskeidung

Achten Sie beim Kauf von Arbeitskleidung für sich selbst oder Ihre Mitarbeiter auf die richtige Größe, da schlecht sitzende Kleidung wahrscheinlich früher als nötig weggeworfen wird. Auch zu lange Hosen werden ausfransen, wenn sie am Boden streifen.

Überprüfen Sie Ihre Arbeitskleidung und PSA regelmäßig auf Schäden und melden Sie Mängel sofort. Kleine Löcher und Risse werden schnell größer, wenn sie nicht sofort repariert werden. Es ist viel wirtschaftlicher ein Kleidungsstück zu reparieren, als es durch ein neues zu ersetzen. Verwenden Sie bei zertifizierter Kleidung dasselbe Material wie das Original, um sicherzustellen, dass Ihr Kleidungsstück noch konform ist.

Wasserdichte Jacken und Hosen müssen alle paar Monate und nach dem Waschen nachbehandelt werden, um ihre wasserabweisenden Eigenschaften und ihre Atmungsaktivität zu erhalten. Verwenden Sie ein Waschmittel für Funktionskleidung, um die Funktionsfähigkeit der Kleidungsstücke zu erhalten.

Ersetzen der Arbeitskleidung

Selbst bei richtiger Pflege müssen Sie Ihre Arbeitskleidung irgendwann ersetzen. Es ist wichtig zu wissen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, insbesondere bei PSA, die bei übermäßiger Verschmutzung und/oder Beschädigung zu einem Sicherheitsrisiko werden kann. Wenn Ihre Kleidung irreparabel beschädigt ist oder Warnschutzkleidung dauerhafte Flecken aufweist, die sich beim Waschen nicht mehr herauslösen, ist sie nicht mehr sicher und muss ersetzt werden.

Vom Austausch zur Reparatur

Eine Hose, bei der ein Knopf fehlt. Eine Jacke mit einem fehlerhaften Reißverschluss. Ein abgenutztes Knie, das einen Flicken benötigt. Die Mitarbeiter des Fristads-Rückgabezentrums prüfen sorgfältig jede Reklamation eines defekten Produkts, um festzustellen, ob die Kleidungsstücke repariert statt ersetzt werden können.  

2019 wurden nicht weniger als 3 von 10 Kleidungsstücken repariert und an den Kunden zurückgeschickt. In einigen Fällen, wenn es gewünscht wird, stellen wir den Kunden stattdessen Materialien zur Verfügung, so dass sie die Kleidungsstücke selbst reparieren können. Um die zertifizierten Kleidungsstücke konform zu halten, ist es wichtig, sie mit dem gleichen Material wie das Original zu reparieren.  

Nur 0,1% der bei Fristads verkauften Kleidungsstücke wurden 2019 als Produktreklamationen zurückgeschickt, was viel über unser Engagement für Qualität aussagt. Indem wir das wenige, was zurückgegeben wird, reparieren, verlängern wir effektiv die Lebensdauer des einzelnen Kleidungsstücks und senken dabei den Gesamtkonsum. Letztendlich möchten wir den Kreislauf der Bekleidungsherstellung vollständig schließen, indem wir uns um die Kleidungsstücke kümmern, nachdem sie das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben. So weit sind wir noch nicht, aber wir arbeiten daran.

Mehr Themen für Sie:

Zeitlose Klassiker

Unsere zeitlosen Klassiker sind die Kleidungsstücke, die den Trends trotzen und wirklich den Test der Zeit bestehen. Und sie sind heute genauso beliebt wie damals.

Care & Repair

Reduzieren, wiederverwenden und reparieren. Wenn es um Nachhaltigkeit in der Berufsbekleidungsindustrie geht, ist Fristads führend.

Pflegehinweise-Guide

Alle Anweisungen, die Sie benötigen, um Ihr Fristads-Produkt richtig zu pflegen und seine Lebensdauer, seinen Komfort und seine Funktionsfähigkeit zu maximieren.